Kreisvolkshochschule: Online-Vortrag über Rechtsextremismus in Deutschland

Gemeinsam mit dem Adolf-Bender-Zentrum bietet die Kreisvolkshochschule St. Wendel den Online-Vortrag „Rechtsextremismus in Deutschland – Erscheinungsformen und Strategien“ an: am Mittwoch, 22. September, 18.30 bis 20 Uhr. Der Vortrag wird mit dem Videokonferenzsystem Zoom übertragen.
Rechtsextremismus scheint in den vergangenen Jahren zu erstarken. Die rechtsextreme Szene ist sicht- und hörbar und tritt sehr heterogen in Erscheinung. Unterschiedliche Strömungen und Strategien kennzeichnen ein Milieu, das unter anderem von völkischem Nationalismus, Rassismus und der Ablehnung der liberalen Demokratie gekennzeichnet ist. Der Vortrag beschreibt aktuelle Entwicklungen im Rechtsextremismus in Deutschland und beleuchtet kritisch Ideologie und Strategien.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung bis Dienstag, 21. September, notwendig: Kreisvolkshochschule St. Wendel, Tel. (06851) 8014015, E-Mail: kvhs@Lkwnd.de.