Kreisvolkshochschule St. Wendel plant Kursbeginn ab 12. April

Coronabedingt wurde der Start des diesjährigen Frühjahrssemesters der Kreisvolkshochschule St. Wendel (KVHS) verschoben. Wenn es die Corona-Lage und die jeweils gültige Rechtsverordnung zulassen, soll es nun ab dem 12. April losgehen. Über 200 Kurse stehen zur Auswahl, verteilt auf 12 Außenstellen im gesamten Landkreis. „Eine zeitnahe telefonische Anmeldung bei der jeweiligen Außenstelle ist notwendig, damit wir die Kursteilnehmer frühzeitig informieren können, ob ein Kurs stattfindet oder nicht“, sagt KVHS-Leiterin Fatma Hinsberger.
Einen Überblick über das Kursangebot im Frühjahr 2021 gibt es hier. Bei Kursen, die laut Programm bereits in den vergangenen Wochen begonnen haben sollten, wird der Kursbeginn verlegt.