Kultur / Gestalten

MALA-DIY-WORKSHOP - knüpf dir deine eigene Yogakette (max. 8 Teilnehmer)

Kursnummer:  0307

Termin:  Freitag, 30.10.2020 - 17:45 Uhr

Kursort:  
Marpingen - Gemeinschaftsschule
Marienstraße 21
66646 Marpingen

Preis:  15,00 € + MaterialDauer:  1 x 5 UnterrichtseinheitenDozent/-in:  Frau Kayrak

Organisator / Ansprechpartner:  
VHS Alsweiler
Marianne Wegmann

Telefon:  (06853) 8562681

E-Mail:  vhsalsweiler@web.de


Kursbeschreibung:  

Was ist eine Mala?
Eine Mala oder auch Yogakette hat ihren Ursprung im Buddhismus. Malas können zum Rezitieren von Mantras, also zum Meditieren genutzt werden, um das linke Handgelenk geschlungen oder als modisches Accessoire oder Talisman getragen werden. Eine Mala besteht aus 108 Perlen und einer sogenannten Guru-Perle, häufig auch mit einer dekorativen Quaste, Anhängern oder weiteren Steinen als Abschluss versehen. Die Gebetskette kann auch mit zierenden Zwischenperlen versehen werden, die beim Rezitieren der Mantras allerdings nicht mitgezählt werden.
Beim Aussuchen der Steine kann man sich entweder auf sein Gefühl verlassen oder sich an der Wirkung des jeweiligen Steins orientieren.
Je nach Wunsch oder auch Intuition könnt Ihr Eure Perlen und Zubehör aus vielfältigen Materialien aussuchen.
Unter Anleitung der Kursleiterin gestaltest du deine Mala-Kette nach eigener Vorstellung.
Details:
• Der Workshop ist mit ausreichend Zeit angesetzt, um entspannt und gelassen zu knüpfen, am Ende nehmt ihr eure selbstgestaltete Mala mit nach Hause.
• Der klassische Aufbau einer Mala-Kette und dessen Bedeutung und Verwendungsmöglichkeiten wird kurz erklärt.
• Du erlernst die Grundlagen, wie das Knüpfen und Wissenswertes über die Grundmaterialien.
• Anschließend kann jeder Teilnehmer seine Mala Kette mit Unterstützung designen und auffädeln.
• Individuelle Beratung beim Design und allen Arbeitsschritten.

Materialkosten: je nach Materialauswahl 40€ bis 75€, diese werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.
Mitzubringen: kleine Gefäße mit Deckel, Tablett, evtl. Lesebrille